Die Kleinen haben bereits Ihr Geburtsgewicht verdreifacht. Frau Dr. Bettina Hähnle war zur ersten Untersuchung auf Besuch und war sehr begeistert über die Entwicklung der kleinen Wonneproppen. Während der kleine Rote trinken wollte wurden alle untersucht inclusive Mama Ebony. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Frau Dr. Bettina Hähnle für Ihre Hilfe, Liebe und Ihr Engagement ob Tag oder Nacht, ganz herzlich bedanken.
Im Moment beginnen die Kleinen Ihre Äuglein zu öffnen und lautstark, energisch zu kommunizieren. Eine lustige Geräuschkulisse erfüllt unser Wohnzimmer und unsere Herzen. Wir bereiten gerade den erweiterten Welpenbereich vor damit die Kleinen bei Bedarf mehr Platz zum erkunden haben.
Ebony genießt es im Focus zu sein und wird wie eine “Leistungssportlerin” mit dem Besten von uns verwöhnt.
Arven und Carus begegnen Ihr sehr respektvoll und warten auf ihren Einsatz.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar